Hóll

193,00 

Mit unserem schmalen Fischledergürtel setzen Sie einen dezenten Farbakzent, etwa beim Taillieren einer weitgeschnittenen Bluse oder um ihrer Jeans ein edles Detail zu verpassen. Hóll ist ein modernes Essential, aber auch eine funktionelle Ergänzung, die in keiner Garderobe fehlen darf.
Für unseren Gürtel vernähen wir zwei bis drei feine Lachshäute. Damit die Verbindungsnaht kaum auffällt, achten wir darauf, dass die farbliche Abstufung der Zuschnitte miteinander korrespondiert. Um eine besonders schöne und robuste Kante zu erhalten, schlagen wir das Fischleder an den Seiten ein. Diese Verarbeitungsweise unterstreicht die Hochwertigkeit unseres Gürtels und unseren eigenen Anspruch an unsere Produkte. Ein 2,5 mm starkes Rindsleder dient uns als Trägermaterial. Die Oberfläche kann kleinere Naturmerkmale wie Vernarbungen und Riefen aufweisen. Bereits im Atelier erhält es eine Pflege mit Lederfett. Der Vorteil am naturbelassenen Leder ist, dass es nicht auf Ihre Kleidung abfärbt. Beide Materialien verbinden wir über eine doppelte Naht miteinander. Unser Logo findet sich als dezente Blindprägung im Rindsleder.


Unseren Lachsledergürtel fertigen wir extra auf Ihre Bestellung an! Dabei ist für uns die Angabe Ihres Umfangs wichtig. Diese Maßangabe ist in etwa die Position des Dorns im 3. Gürtelloch. Demzufolge lässt sich der Gürtel um zwei Positionen erweitern oder verkürzen.

2 vorrätig

Kategorie: Schlüsselworte: ,
Share

Zusätzliche Information

Gewicht 75 g
Größe 0.87 × 2 × 0.3 cm
Fischleder

Lachsleder irischer Herkunft aus deutscher Herstellung, schilfgrün

Charakter des Fischleders

fester Griff, geschlossene Schuppentaschen, geschmeidig, glatt

Gerbverfahren Fischleder

pflanzliche Gerbung

Riemen

Blankleder vom Rind, naturbelassen, pflanzlich gegerbt

Details

mit Nickel beschichtet, Rollschnalle, silberfarben

Angefertigt in

Leipzig / Deutschland