Bakkar

Lachsleder

119,00 

In diesem Bakkar Etui haben wir ein Lachsleder verarbeitet, das auf Island mit Hilfe der Chromgerbung hergestellt wurde. Durch diese Gerbtechnik wird das Leder besonders geschmeidig. Abgesetzt ist das Lachsleder mit weichem Lammnappa. Mit fünf Fächern ist dieses Etui eigentlich schon eine kleine Börse: Die eigenen und die erhaltenen Visitenkarten können in den vier Fächern getrennt aufbewahrt werden und im hinteren Fach finden Quittungen oder Geldscheine ihren Platz. Ein 50-Euro-Schein passt problemlos hinein.

Bakkar fällt durch sein Material und seine Farbigkeit diskret auf. Wer viel Sorgfalt auf die Gestaltung seiner Karten und die Auswahl des Papiers verwendet hat, findet in Rothölls Interpretation eine kongeniale Hülle, mit der die Wertschätzung für feine Materialien noch sichtbarer wird.

Das Logo von Rothöll findet sich als dezente Blindprägung im Lammnappa wieder.

Aktuell ist das nußbraune Lachsleder-Etui auch mit offenen Schuppentaschen verfügbar. Die Oberfläche wirkt dann fast dreidimensional und der Braunton ist etwas heller. Bitte vermerken bei Ihrer Bestellung welche Oberflächenbeschaffenheit Sie gerne hätten. Vielen Dank!

2 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Share

Zusätzliche Information

Größe 8 × 0.5 × 11.5 cm
Art des Fischleders

Lachshaut, mit Chrom III gegerbt

Farbe des Fischleders

nußbraun

Beschaffenheit des Fischleders

geschlossene Schuppentaschen, glatt, seidig

Futtermaterial und Farbe

dunkelbraun, in Italien gegerbtes Lammnappa

Hergestellt in

Leipzig / Deutschland

Beschreibung

Visitenkartenetui Leder